a models life

a refs life

... well a models life

Model, eigentlich finde ich dieses Wort ziemlich unpassend, aber es ist einfach kürzer als "steht gern ab und zu mal vor der Kamera, möchte damit aber nie im Leben Geld verdienen". Obwohl es diese Aussage vielleicht besser treffen würde. Angefangen hat das ganze damit, dass ich irgendwann für meinen damaligen Freund zum Valentinstag Fotos machen lassen wollte. Über Umwege geriet ich dann an meine gute Freundin Jenny, die neben ihrem Job auch als Fotografin unterwegs ist. Seitdem bin ich ihr Versuchskaninchen, und das ziemlich gern. Im Blog habe ich über unsere Erlebnisse beim Fotografieren einen Eintrag hinterlassen, den ihr hier findet. Bei den Shootings kommen natürlich nicht immer nur perfekte Fotos aus der Kamera, ein paar Outtake-Bilder habe ich für euch hier zusammengestellt.